Wir sind für Sie da: E-Mail-KontaktTelefon-Kontakt*

Immobilie mieten ohne BarKaution — Privat & Gewerbe

Private Wohnung oder Gewerbeimmobilie – Mieter können ohne BarKaution mieten

Als Mieter kann man eine Wohnung oder einen Gewerbebetrieb auch ohne Zahlung einer Bar-Kaution mieten und das ersparte Geld für andere Ausgaben verwenden.

Mieten ohne Mietkaution kaum möglich

Viele Mieter − ob privat oder gewerblich − wünschen sich, dass sie ihre Immobilie ohne  eine Kautionshinterlegung mieten können um sich die Zahlung der Mietkaution zu ersparen. Da solche Mietwohnungen oder Gewerberäume in der Regel nicht zu finden sind, ist eine Mietsicherheit häufig der Grund für einen finanziellen Engpass – besonders wenn es an den Umzug geht. Eine belastende Situation, auf die fast jeder Mieter beim Wohnungswechsel− aber auch beim Neuanfang mit seinem Unternehmen trifft. Und gerade weil der Vermieter für die Vermietung von privaten Wohnräumen gem. § 551 BGB bis zu drei Monatskaltmieten verlangen darf und die Gewerbekaution gewöhnlich wesentlich höher ist, kann das in beiden Fällen ganz schön ins Geld gehen. Gut, wer da als Mieter noch Geldreserven hat und neben den vielen anderen Ausgaben auch noch seine Kaution zahlen kann, ohne sich anderswo einschränken zu müssen.

Mietwohnung oder Gewerberäume ohne BarKaution mieten – welche Möglichkeiten gibt es?

Noch vor einigen Jahren ging es um das klassische Sparen der Mietkaution. Dabei wurde die Kaution auf einem Sparkonto eingezahlt und gemäß den Konditionen der Bank verzinst. Das funktioniert natürlich immer noch. Allerdings sind die Zinsen zur Zeit so niedrig, dass sich eine Anlage der Mietkaution auf einem Sparbuch wohl eher nicht lohnt. Außerdem ist das Geld beim Umzug knapp. Kein Wunder, dass bei privaten und gewerblichen Mietern die Nachfragen nach Bankbürgschaften und Mietkautionsversicherungen immer mehr an Zuwachs gewinnen. Immerhin können Sie mittels Bürgschaft eine private Wohnung oder Gewerbeimmobilie mieten, ohne eine hohe Barkaution hinterlegen zu müssen. Sie zahlen lediglich einen vergleichsweise geringen Jahresbeitrag. Die eigentliche Kautionssumme steht Ihnen dadurch persönlich zur Verfügung – z. B. für erforderliche Renovierungsarbeiten, Möbel für die neue Wohnung, Investitionen für das Unternehmen oder andere, für Sie wichtige Ausgaben …

Immobilien-Check

Wenn Sie als privater Mieter kein Geld zur Zahlung der Mietkaution übrig haben, können Sie eine Wohnung gegen eine geringe Jahresgebühr auch ohne Barkaution mieten.

Private Wohnung mieten ohne Bar-Kaution

Als privater Mieter haben Sie die Möglichkeit, eine Wohnung oder ein Haus ohne Hinterlegung einer Barkaution zu mieten. Statt der üblichen Kaution, zahlen Sie lediglich eine geringe Jahreprämie und dürfen die Mietkaution behalten, um damit andere Kosten zu decken − Ihr Vermieter erhält dennoch die gleiche Sicherheit …

Jetzt informieren

Wenn Sie als gewerblicher Mieter, das Geld Ihrer Kaution lieber in Ihr Unternehmen investieren möchten, dann nutzen Sie die bargeldlose Form und mieten Sie einfach ohne Barkaution.

Gewerbeflächen mieten ohne Bar-Kaution

Auch als Unternehmer oder Existenzgründer können Sie Ihre Gewerberäume ohne Barkaution mieten. Mit einem vergleichsweise geringen, steuerlich absetzbaren Jahresbeitrag und bei gleichbleibender Sicherheit für Ihren Vermieter, verschaffen Sie sich die gewünschte Liquidität und können mit Ihrem eigenen Geld arbeiten …

Jetzt informieren

Kein Geld für eine erforderliche Barkaution? — So kann man die Mietkaution günstig finanzieren.

Jetzt informieren

Immobilie mieten ohne Bar-Kaution
4.8
14 Bewertung[en]